ÖEC Althofen ÖEC Guttaring ÖEC Mountain Enduro ÖEC Pramlehen ÖEC Ötscher Race

ÖEC 2021

 

Der Öec startet in die Saison 2021 mit einigen Neuerungen
2015 gegründet geht der ÖEC nun in sein 7. Veranstaltungsjahr und verbessert sein Angebot weiter.

Enduro-ÖM und ÖEC werden getrennt gewertet

Da sich gezeigt hat, dass die TOP Fahrer auch in der ÖM genannt haben hatten wir oft den Fall, dass die Gewinner in der ÖM-Wertung auch in der ÖEC-Wertung geführt haben. Da die ÖM 2021 international ausgeschrieben wird ist hier mit einem noch hochkarätigerem Starterfeld zu rechnen. Daher werden nun ÖM-Starter aus der ÖEC Wertung genommen und so gehört die ÖEC-Wertung mit ihren 11 Klassen wieder ganz den Hobby-Fahrern.

Die ÖM Fahrer werden dann in 3 Klassen gewertet!
ÖM open, ÖM Junior, ÖM Jugend (Die genauen Details siehe Ausschreibung der AMF Enduro-ÖM 2021) 

Dieses Jahr können sich Enduro-ÖM Teilnehmer entweder auch ein Premium-Rider-Paket nehmen oder sich auf der ENDURO-ÖM Seite um € 30,- bis Ende Mai 2021 einschreiben und haben damit bei allen ÖM-Veranstaltungen (also auch bei allen 5 ÖEC-Rennen) die Möglichkeit sich schon früher (also zugleich mit den Premium-Ridern) anzumelden. Die anderen Vorzüge des Premium-Rider Pakets (siehe weiter unten) sind da dann allerdings nicht inkludiert. Wenn hier keines der beiden Pakete genommen wird müssen ÖM-Teilnehmer dann bitte wirklich schnell sein, um einen Startplatz bei der normalen Anmeldung zu bekommen. Eine Teilnahme an der ÖM ist nur mit einer Lizenz der AMF oder Lizenzen von FMNs der FIM Europe möglich.

 

Anpassung der Altersklassen

Um die beiden Klassen Senioren und Veteranen etwas ausgeglichener zu machen wird die Altersgrenze von 47 auf 50 Jahre angehoben.

Klassenaufteilung 2021 für den ÖEC also wie folgt:
  • Young Racer 50: bis 50ccm 2 Takt
  • Young Racer 65: bis 65ccm 2 Takt
  • Jungspund: bis 85ccm 2 Takt und bis 150ccm 4 Takt
  • E1: bis 150 ccm 2 Takt und bis 250ccm 4 Takt
  • E2: 175ccm bis 250ccm 2 Takt und 290ccm bis 450ccm 4 Takt
  • E3: über 290ccm 2 Takt und über 475ccm 4 Takt
  • Damen: ohne Hubraumbegrenzung und Altersbeschränkung
  • Rookies: ohne Hubraumbegrenzung, Jahrgang 2001 und danach
  • Junior: ohne Hubraumbegrenzung, Jahrgang 1998 bis inkl. 2000
  • Senioren: ohne Hubraumbegrenzung, Jahrgang 1972 bis inkl. 1981
  • Veteranen: ohne Hubraumbegrenzung, Jahrgang 1971 und davor

ÖM-Klasseneinteilung (siehe auch Ausschreibung der AMF und Enduro-ÖM 2021)

  • ÖM Jugend
  • ÖM Junior
  • ÖM Open

Weitere Änderung: Die Jungspundklasse braucht die schweren Elemente nicht mehr anfahren. Dafür gibt es wieder gleich viele Sonderprüfungen für Alle.

 

Trainingstag und -neu- 2 getrennte Läufe am Renntag

Wir haben uns daher überlegt wie wir zum einen die gesteigerte Nachfrage nach Startplätzen als auch die Integration der Enduro-ÖM optimieren können. 

Wir verkürzen die Renndauer von 5 auf 4 Stunden um so 2 getrennte Läufe am Renntag unterzubringen.

  • Gruppe 1: E1, E2, E3, Junior, ÖM Open, ÖM Junior
  • Gruppe 2: Rookies, Senior, Veteran, Damen, Jungspund, ÖM Jugend
  • Zeitplan für die Startzeiten der Gruppen und Details siehe jeweilige Ausschreibung

Durch die Aufteilung auf 2 Rennen können wir die Anzahl der Teilnehmer pro Rennen halbieren und auch die unterschiedlichen Altersklassen und deren verschiedenen Ansprüche etwas voneinander trennen. Dadurch wird die Qualität der Rennen gehoben, da weniger Fahrer pro Rennen auf der Strecke sind es viel weniger zu Staus, vor allem bei den schweren Elementen, kommen kann. Außerdem kann dadurch die Anzahl der verfügbaren Startplätze etwas angehoben werden.

Unverändert bleibt der gemeinsame Trainingstag an dem 6 Stunden lang ausgiebig trainiert werden kann. Beim ÖEC Mountain Enduro gibt es sogar einen 2. Trainingstag.

Es wird auch wieder Side-Events, wie z.B. der beliebte Super-Enduro-Lauf oder die Kinderrennen (Youngsters), am Trainingstag geben.

 

Registrierung nur einmal für die ganze Saison notwendig

Du musst Dich jetzt nur 1x für die Saison 2021 registrieren. All Deine Daten sind dann dem System bekannt und du kannst Dich dann zu den Rennen wesentlich komfortabler anmelden, weil nicht jedes mal alle Daten eingegeben werden müssen. Sollte sich Deine Daten während der Saison ändern (Übersiedlung, anderes Bike, etc.) meldest Du das einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Premium-Rider haben wieder den Vortritt

Wie beim ÖEC üblich gibt es wieder eine begrenzte Anzahl von Premium-Rider Plätzen die außer dem Premium-Rider Package mit personalisiertem T-Shirt, Sticker und Schal auch den Vorteil haben, dass sie die gesamte Saison mit der gleichen Startnummer starten und sich 1 Woche vor den anderen zu den 5 Läufen anmelden können und damit mit Sicherheit einen Platz bekommen. Pro Gruppe gibt es Platz für 125 Premium-Rider.

Als ÖEC-Premiumrider 2021 genießt du diese Vorteile
  • Du bekommst Deine Wunschstartnummer für alle Rennen (Startnummer von 11-999 so noch verfügbar)
  • Du bekommst ein fetziges ÖEC T-Shirt mit Wunschname und Wunschnummer (dieses Shirt ist exklusiv für ÖEC Premium-Rider)
  • Du bekommst einen großen ÖEC Premium-Rider Sticker
  • Du bekommst 1 Woche vor dem offiziellen Start der Anmeldung die Möglichkeit Dich anzumelden 
  • Du bekommst vom HED-Hard Enduro Shop eine Bandana (Halstuch)
  • Du bekommst 1L  2- oder 4-Takt Öl passend zu Deinem Bike von elf
  • Du bekommst einen Rabattgutschein über 10% für eine Buchung 2-12 Personen bei dem Istrien-Enduro Touren Veranstalter Endurides.com
  • Du bekommst eine coole Endurides-Tasse mit Deinem Wunschnamen und Wunschstartnummer

 

Preise 

Um die Veranstaltungen auf dem hohen Niveau zu halten müssen wir leider die Preise leicht anheben.

  • Premium-Rider Gebühr für die Saison 2021: € 55,-
  • Rennwochenende Erwachsene (6-Stunden Trainingsmöglichkeit am Trainingstag, 4-Stunden Rennen am Renntag, Teilnahme an den Side Events wie Endurocross inkl.): € 130,-
  • Jungspund: € 65,-
  • Nur Trainingstag: € 65,-
  • zusätzlich buchbares Freitag-Training (nur Mountain Enduro): € 55,-

 

ÖEC Rennkalender 2021

  • Guttaring (K): 12.-13. Juni (Sa / So)
  • Mountain Enduro (NÖ): 2.-4. Juli (Fr / Sa / So)
  • Pramlehen (NÖ): 7.-8. August (Sa / So)
  • Ötscher Race (NÖ): 21.-22. August (Sa / So)
  • Althofen (K): 24.-25. September (Fr / Sa)

ÖEC Veranstaltungsinfos


ÖEC Sponsoren

Endurides IstrienHolzBau Salbrechter 1000ps hirter Slide X GRIP Logo web logo Betamotor n auner klim slide Endurides Istrien 

weitere Partner

enduro austria banner Offroad Buddy Web 3Ride ATR Logo NEU 3D weiße Schrift 400px
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen ein besseres Service zu bieten und um sich Einstellungen zu merken. Auch das Anmeldeformular benötigt Cookies um zu funktionieren.